Arbeit und Soziales

Wir stehen für gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit

SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg1
Der Südpunkt: Ein innovaties Zentrum für Bildung in Nürnbergs Süden.

Das Grundgesetz legt fest, dass Deutschland ein Sozialstaat ist. Diesen Grundsatz wollen wir mit Leben füllen - auch in der Kommune. Gerade hier ist eine ausgewogene und gerechte Sozialpolitik wichtig. Denn erst ein gerechtes Miteinander fördert die Lebensqualität für alle Menschen.


Die Teilhabe aller am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Leben ist daher das Ziel unserer Sozialpolitik. Notlagen sollen erst gar nicht entstehen.

Untrennbar damit verbunden ist in unseren Augen die Arbeitsmarktpolitik. Wer keinen Arbeitsplatz hat und sein "tägliches Brot" nicht selbst verdienen kann, tut sich schwer am sozialen Leben in unserer Gesellschaft teilzunehmen.
Deshalb setzen wir uns für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und für Arbeit für alle ein.

Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik

Das Zusammenwirken von Industrie und Dienstleistungen ist von großer Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung in der Stadt Nürnberg. Der industrielle Sektor bildet in Nürnberg bis heute das Fundament für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze. Die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft ist dabei durch einen engen Verbund von industrieller Produktion und industrienahen Dienstleistungen geprägt.

 

 

Alle Beiträge aus dem Bereich Arbeit und Soziales
top

Hier klicken für alle Aktuell-Artikel