„Aufgabe der Politik ist der Ausgleich unterschiedlicher Interessen, damit nicht überhöhte Einzelinteressen das gemeinsame Ganze zerstören.“

Christine Kayser  Stadträtin seit 2008, umweltpolitische Sprecherin

Persönliches

Jahrgang: 1957
Beruf: Dipl. Ing. Innenarchitektin

Das Studium der Innenarchitektur an der Akademie der Bildenden Künste brachte Christine Kayser nach Nürnberg. Seitdem ist der "wunderbare Lebensraum mit vielfältigen Qualitäten" für die selbstständige Innenarchitektin viel mehr als nur ein Wohnort: nämlich Herzenssache, die Einsatz verlangt. 1985 war sie Mitbegründerin der Werkbund Werkstatt im KOMM (heute: Kulturquartier), 1996 Mitbegründerin des BauLust e.V..

Seit 2008 ist sie ehrenamtliche Stadträtin und fungiert umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Stadtentwicklung unter Einbezug wirtschaftlicher, umweltpolitischer und kultureller Kriterien, das liegt ihr am Herzen. "Besonders wichtig ist mir, dass Stadtentwicklung in der Verzahnung der verschiedenen Interessen zum Mehrwert für alle wird." Gerne möchte sie sich auch weiterhin für die Entwicklung des Stadtteils Altstadt engagieren. "Ich wünsche mir, dass Nürnberg weiterentwickelt wird in seiner Identität zwischen Tradition und Moderne."

Im Rathaus würde man sich über eine weitere Amtszeit der engagierten Städteplanerin freuen, denn mit Analysen, Konzeption, Umsetzung und Moderation von Entscheidungsprozessen kennt sich die selbstständige Innenarchitektin bestens aus. Dabei legt sie stets hohen Wert auf ein respektvolles, faires und wertschätzendes Miteinander.

Christine Kayser wünscht sich für Nürnberg die Weiterentwicklung der solidarischen Stadtgesellschaft, deshalb ist für die berufstätige Mutter die SPD die einzig richtige Wahl. "Wir bringen den Ausbau von Bildungs- und Betreuungsangeboten entschieden voran, betreiben seit vielen Jahren eine erfolgreiche Integrations- und Familienpolitik und verbinden Wirtschaftskompetenz mit sozialer Verantwortung."

Privat engagiert sich Christine Kayser in der evangelischen Kirchengemeinde St. Sebald, wo sie Mitglied des Kirchenvorstands ist. Gerne trifft sie sich aber auch mit Freunden - im Schnepperschütz, am Klarissenplatz und am Tiergärtnertor oder einfach zum Spazierengehen entlang der Pegnitz.

Ausschüsse

Bau und Vergabeausschuss, Ausschuss für Stadtplanung, Umweltausschuss, Werkausschuss Servicebetrieb öffentlicher Raum (SÖR), Werkausschuss Stadtentwässerung und Umweltanalytik (SUN), Werkausschuss Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg (ASN)

Funktionen

  • Im Stadtrat seit 2008
  • Aufsichtsrätin in der Entwicklungsgesellschaft St. Leonhard-Nord
  • Mitglied in der Jury "Umweltpreis der Stadt Nürnberg"
  • Mitglied im Zweckverband Sparkasse
  • Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Nürnberg
  • Mitglied im Planungsverbund Industrieregion Mittelfranken
  • Umweltpolitische Sprecherin

 

Kontakt

Lammsgasse 14
90403 Nürnberg
Geschäft: Telefon 0911/2114990
Fax 0911/21149919
christine.kayser (at) spd-nuernberg [dot] de

Stadtteilbetreuerin

Christine Kayser ist zuständig für den Stadtteil:
Altstadt

Christine Kayser in Sozialen Netzwerken
top
Artikel von Christine Kayser
top

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-20 Nächste > Letzte >>