„Solidarität in einer sozialen Stadtgesellschaft - dafür stehe ich.“

Harald Dix  Stadtrat seit 2008

Persönliches

Jahrgang: 1961
Beruf: IG Metall- Gewerkschaftssekretär

Arbeitnehmer- und Sozialpolitik gehen nicht nur in der SPD oft Hand in Hand, sondern auch bei Harald Dix. Schon mit 15 Jahren wurde der gelernte Werkzeugmacher IG-Metall-Mitglied. Als Interessensvertreter in der AEG Hausgeräte machte er seinen Werdegang – vom Jugendvertreter bis zum Mitglied des europäischen Betriebsrates.Ein Ereignis prägte Harald Dix für sein weiteres berufliches Leben: „Gemeinsam mit meiner IG Metall organisierte ich 2006 einen wochenlangen Arbeitskampf gegen die Schließung des Stammwerks der AEG in Nürnberg. Ergebnis war ein sehr guter Sozialtarifvertrag zur Absicherung der Kolleginnen und Kollegen. Die Fabrik wurde trotzdem im März 2007 geschlossen. Aber diese Auseinandersetzung war wichtig!“

Seit 2008 ist er Gewerkschaftssekretär der IG Metall und sitzt für die SPD im Nürnberger Stadtrat.
Mit seinem Erfahrungsschatz in Arbeitsrecht, Wirtschafts- und  Sozialpolitik geht Harald Dix seine politischen Ziele entschlossen, konfliktfähig und engagiert an. Neben seinen Kompetenzbereichen Arbeitsmarkt- und Industriepolitik möchte er sich weiterhin noch intensiver der regionalen Verkehrspolitik widmen. „Personennah- und Individualverkehr klappen in Nürnberg noch nicht perfekt. Da sehe ich Verbesserungspotenzial und habe auch ein paar Ideen.“ 

Privat hält sich Harald Dix am liebsten in seinem Stadtteil Kornburg auf, für den er sich als stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, aber auch als Stadtrat enorm engagiert. Ob es sich nun um den Ausbau der Breitbandversorgung handelt, um Erweiterung der Radwege, oder um die Sicherstellung der Schul-, Hort- und Kitaversorgung – Harald Dix kümmert sich.

In Kornburg fühlt sich der vierfache Familienvater wohl, hier ist sein Zuhause. „In Kornburg kann man wunderbar Radfahren und Wandern. Es gibt reichlich Platz für die unterschiedlichsten sportlichen Betätigungen und Biergärten, für das gemütliche Beisammensitzen mit Freunden und Familie.“

Drei Dinge, die Harald Dix begeistern: der Glubb - er ist Fan seit 1972, sein Motorrad und der jährliche Campingurlaub in Südfrankreich.

Ausschüsse

Werkausschuss Service Öffentlicher Raum (SÖR), Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit, Verkehrsausschuss

Funktionen

  • Sprecher Neubau kreuzungsfreier Frankenschnellweg
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Städtischen Werke
  • Mitglied im Aufsichtsrat Hafen Nürnberg-Roth
  • Verbandsrat des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Schwarzachgruppe
  • Verbandsrat des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im unteren Schwarzachtal

Kontakt

Christof-Dotzauer-Straße 31
90455 Nürnberg
Telefon 0911/23 33 55
Mobil 0163/63 23 330
stadtrat.dix@kornburg.de  

 

 

Stadtteilbetreuer

Harald Dix ist zuständig für die Stadtteile:
Eibach/Röthenbach-Maiach, Gebersdorf/Großreuth, Katzwang, Kornburg

Artikel von Harald Dix
top
Anträge von Harald Dix
top