Bessere Beschilderung für den Stadtgarten

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,  
 
der durch Bluepingu e.V. organisierte Stadtgarten ist nun schon seit einigen Jahren im Nürnberger Westen beheimatet. Nach erfolgreichen Jahren auf dem Quelleparkplatz an der Wandererstraß, auf welchem nun der lang ersehnte Quartierspark Eberhardshof entsteht, zog das Projekt nach einer längeren Phase der Grundstücksuche zur Sommersaison 2019 auf eine Fläche beim ehemaligen Heizhaus der Quelle.  Diese Lösung, welche es ermöglichte, den Garten im Nürnberger Westen zu erhalten, verdankt sich großen Anstrengungen einiger Akteure, insbesondere auch der Stadt Nürnberg. Obgleich der neue Standort nicht weit vom alten ist, verzeichnete der Stadtgarten in der vergangenen Saison geringere Besucherzahlen als üblich. Dies könnte dem Umstand geschuldet sein, dass der neue Standort des Stadtgartens etwas abseitiger liegt und daher ohne Hinweise nicht leicht zu finden ist.  
 
Die SPD-Stadtratsfraktion möchte, dass der Stadtgarten wieder mehr ins Bewusstsein der Stadtgesellschaft rückt und stellt daher zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden Antrag:
 
Die Verwaltung ordnet eine Beschilderung an, welche das Auffinden des Stadtgartens, insbesondere für Fußgänger*innen, erleichtert. Diese erfolgt ab U-Bahnhof Eberhardshof bis zum Gelände des Stadtgartens.  
 

Ihre Antragsstellerin

Yasemin Yilmaz