Vorstellung von Erfolgsfaktor Frau e.V. im RWA

  • von  Dr. Blaschke/Penzkofer-Röhrl
    02.10.2019
  • Anträge
  • Status: offen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

keine Volkswirtschaft und kein Unternehmen kann es sich eigentlich leisten, auf den Einfallsreichtum und die Qualifikation von Frauen im Wirtschaftsleben zu verzichten.
Und dennoch erweist sich der Weg zur tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern im Wirtschaftsleben als besonders zäh. Der sog. Gender Pay Gap, also die ungerechtfertigt unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen, und der Männerüberhang in Führungspositionen sind nur zwei besonders prägnante, aber bei weitem nicht die einzigen Beispiele hierfür.

Mit dem Erfolgsfaktor Frau e.V. hat die Nürnberger Stadtgesellschaft in diesem Kontext einen besonders bemerkenswerten Verein hervorgebracht, der sich für mehr Diversity in der Wirtschaft einsetzt.

Die SPD-Fraktion stellt daher zur Behandlung im Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit folgenden Antrag:

Der Verein Erfolgsfaktor Frau e.V. wird eingeladen, sich und seine Arbeit im Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit vorzustellen.

Ihre Antragssteller

Dr. Ulrich Blaschke

 

 

Gabriele Penzkofer-Röhrl