Haareschneiden für einen guten Zweck

"Hair for care" wieder unter SPD-Schirmherrschaft

  • von  Thorsten Brehm
    13.07.2019
  • Featured, Brehm

„Hair for care“ heißt es erneut am Samstag, den 13. Juli 2019, am Wetterhäuschen neben der Nürnberger Lorenzkirche. Bereits zum 23. Mal findet in diesem Jahr das Benefiz-Haareschneiden  statt. 17 Friseure werden von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Schere für einen guten Zweck zücken. Die Kosten für einen frischen Schnitt betragen 17 Euro. Der Erlös kommt wie immer der AIDS-Hilfe zu Gute. Außerdem wird es wieder eine Tombola mit Beauty-Produkten geben.

Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und OBM-Kandidat Thorsten Brehm hat auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen. Er wird mit gutem Beispiel voran gehen und auf den mitgebrachten Frisierstühlen Platz nehmen. Seit langem unterstützt er die AIDS-Hilfe und will deren wichtige Arbeit mehr in die Öffentlichkeit bringen und um Unterstützung werben. Brehm ruft daher dazu auf, sich am zweiten Samstag im Juli für einen guten Zweck die Haare schneiden zu lassen.