„Solidarität in einer sozialen Stadtgesellschaft - dafür stehe ich.“

Harald Dix  Stadtrat seit 2008

Persönliches

Jahrgang: 1961
Beruf: IG Metall- Gewerkschaftssekretär

Ausschüsse

Werksausschuss SÖR, Recht, Wirtschaft und Arbeit, Verkehr

Funktionen

  • Arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD Stadtratsfraktion
  • Sprecher Neubau kreuzungsfreier Frankenschnellweg

Kontakt

Christof-Dotzauer-Straße 31
90455 Nürnberg
Geschäft: Telefon 0911/23 330
Mobil 0163/63 23 330
harald.dix@spd-nuernberg.de

 

 

Meine Ziele

Arbeitnehmer- und Sozialpolitik gehen nicht nur in der SPD oft Hand in Hand, sondern auch bei Harald Dix. Schon mit 15 Jahren wurde der gelernte Werkzeugmacher IG-Metall-Mitglied. Im Betriebsrat der AEG Hausgeräte machte er Karriere – vom Jugendvertreter bis zum Mitglied des europäischen Betriebsrates. 

Seit 2008 ist er Gewerkschaftssekretär der IG Metall und sitzt für die SPD im Nürnberger Stadtrat. Charismatisches Überzeugungstalent spricht man ihm zu, ebenso Zielstrebig- und Konfliktfähigkeit sowie einen immensen Erfahrungsschatz in Arbeitsrecht, Wirtschafts- und Sozialpolitik. Jederzeit abrufbares Potenzial im Fall einer zweiten Amtszeit als Stadtrat. Auf die freut sich Harald Dix. „Mindestens eine Amtsperiode möchte ich gerne noch machen. Allein, um all die Anträge und Verbesserungen die ich einbringen bzw. anstoßen konnte zu begleiten, bis sie erledigt sind. Aber auch um neue Ideen und Vorhaben umzusetzen.“ Neben seinen Kompetenzbereichen Arbeitsmarkt- und Industriepolitik möchte er sich künftig noch intensiver der regionalen Verkehrspolitik widmen. „Personennah- und Individualverkehr klappen in Nürnberg noch nicht perfekt. Da sehe ich Verbesserungspotenzial und habe auch ein paar Ideen – Stichwort Elektromobilität.“ 

Privat hält sich Harald Dix am liebsten in seinem Stadtteil Kornburg auf, für den er sich als Stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, aber auch als Stadtrat enorm engagiert. Ob es sich nun um den Ausbau der Breitbandversorgung handelt, um Erweiterung der Radwege, oder um die Sicherstellung der Schul-, Hort- und Kitaversorgung – Harald Dix kümmert sich. In Kornburg fühlt sich der Familienvater wohl, hier ist sein Zuhause. „In Kornburg kann man wunderbar Radfahren und Wandern. Es gibt reichlich Platz für die unterschiedlichsten sportlichen Betätigungen und für das gemütliche Beisammensitzen mit Freunden und Familie gibt es schöne Biergärten.“ 

Stadtteilbetreuer

Harald Dix ist zuständig für die Stadtteile:
Katzwang, Kornburg, Worzeldorf

Harald in Sozialen Netzwerken
top
Alle Anträge
top
21.10.16 Gesamtkonzept für Fahrradstraßen Neue Radwege sollen sich sinnvoll in das Gesamtkonzept einfügen
20.10.16 Schutzkonzepte in Flüchtlingsunterkünften Nürnberg ist einer von 25 bundesweiten Modellstandorten
19.10.16 Verkehrssituation Bauvereinstraße/Bartholomäusstraße Überarbeitetes Verkehrskonzept für diesen Bereich
13.10.16 DigitalPak#D - Umsetzung an Nürnberger Schulen Wie kann das Programm in Bayern aufgesetzt und für die Kommune kostenneutral verwirklicht werden?
12.10.16 Aufwertung der Maximilianstraße zwischen Westfriedhof und Fürther … Die triste Straße soll zugunsten des Quartiers aufgewertet werden
26.09.16 Denkmalschutz im Königshof Schon aus planungsrechtlichen Gründen ist keine Wohnbebauung möglich.
23.09.16 Neuer Zebrastreifen für Zabo Die gewohnten Laufwege haben sich verändert.

Hier klicken für alle Anträge