„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Diana Liberova  Stadträtin seit 2014

Persönliches

Jahrgang: 1981
Beruf: Pädagogin

Ausschüsse

Kultur, Soziales, Integration, Werksausschuss Nürnberg Stift

Funktionen

  • 2008 -­ 2013 Stellv. Vorsitzende der AsF
  • 2008 - 2013 Stellv. Vorsitzende des OV Mögeldorf
  • 2012 - 2014 Vorstandsmitglied der Bayerischen AG Migration und Vielfalt
  • seit 2013 - Vorsitzende des OV Mögeldorf
  • seit 2009 -­ Beisitzerin im UBV

Kontakt

Apiniusstraße 6
90482 Nürnberg
0172 - 24 94 293

diana.liberova (at) spd-nuernberg [dot] de

 

 

Meine Ziele

Bis 1998 lebte Diana Liberova in Russland, heute kann sie sich schwer vorstellen woanders zu leben als in Nürnberg. Als sie vor 19 Jahren hier ankam, wusste sie sofort, dass sie hier nicht mehr weg wollte. Und dabei blieb sie. Nach ihrem Abitur studierte Diana Liberova Musikwissenschaften und Pädagogik in Erlangen. Heute arbeitet sie beim Institut für Pädagogik und Schulpsychologie in der Lehrerfortbildung und betreut dort die Bereiche Elternhaus-Schule, Musische Fächer sowie Deutsch als Zweitsprache.

Sie lebt mit Mann und Tochter in Mögeldorf und engagiert sich dort seit 2013 als Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Zuvor war sie zwei Jahre stellvertretende Vorsitzende gewesen. Damit ist Diana Liberovas ehrenamtlicher Einsatz aber keineswegs erschöpft. Die Pädagogin ist seit 2014 stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Mittelfranken, Mitglied im Bayerischen Integrationsrat und zudem u.a. Mitglied beim Club der Freunde von St. Petersburg in Bayern e.V., im Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V. sowie im XENOS Nürnberg e.V. (Verein für interkulturelle Kommunikation).

Diese beeindruckende Zahl an Ämtern und Mitgliedschaften beschert der 36-Jährigen eine große Erfahrung in der Gremienarbeit, die ihr bei der Arbeit im Nürnberger Stadtrat von großem Nutzen ist. Auf dieses Ehrenamt freut sich die gebürtige Leningraderin, denn sie genießt es Politik zu betreiben und sich für die Menschen in Mögeldorf und ganz Nürnberg einzusetzen. Ihre Schwerpunkte setzt sie dabei in sozialer und gesellschaftlicher Integration, in Stadtentwicklung und Bildungspolitik.

Diana Liberova liebt Nürnberg. Ganz besonders, wenn sie an einem Sommerabend an der Burg vorbeifährt. Dann strahlt der Sandstein der schönen Kaiserburg eben jene Wärme ab, die ihr die Stadt seit 19 Jahren entgegenbringt.

Stadtteilbetreuerin

Diana Liberova ist zuständig für die Stadtteile:

Mögeldorf

Laufamholz