Neu-N: "Wie geht Integration heute - was können wir aus der Vergangenheit lernen?"

10. Mai 2016 um 19.00 Uhr in der Villa Leon

  • von  Redaktionsteam
    14.04.2016
  • Integration, Termine, neu-N-Termine

Die Stadt Nürnberg wächst - nicht zuletzt durchd en Zuzug von Menschen aus dem Ausland. Nicht nur Flüchtlinge, sondern auch viele EU-Zugewanderte suchen in unserer Stadt eine neue Heimat. Gerade auch der Zuzug vieler Menschen mit islamishem Glauben wirft für Viele Fragen auf: Wie können wir die Religionsfreiheit miteinander leben und was gehört zu dieser dazu?

In dieser Veranstaltung wollen wir die neuesten Erkenntnisse aus der Migrationsforschung unter die Lupe nehmen, um unsere Integrationspolitik noch besser am Bedarf der Menschen auszurichten. Die Frage ist: Wie können wir aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und Integrationsprozesse unterstützen?

Termin: Dienstag, 10. Mai 2016 um 19.00 Uhr

Ort: Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, 90439 Nürnberg

Vortrag: Caroline Schultz, Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SR) GmbH

Podium: Martina Mittenhuber, Leiterin des Menschenrechtgsbüros Nürnberg

Podium: Ilhan Postaloglu, Vorsitzender des Nürnberger Rats für Integration und Zuwanderung

Podium: Diana Liberova, Integrationspolitische Sprecherin der SPD-Stadtratsfraktion

Moderation: Volkan Altunordu, Journalist

Wir bitten um verbindliche Anmeldung

Was sind Ihre Fragen zum Thema? Reden Sie mit!

Nutzen Sie dazu einfach diese Postkarte oder schicken Sie uns Ihre Fragen per E-Mail